Dezember 2006

Wir wünschen allen Freunden, Einstellern und Reitschülern 

ein frohes Weihnachtsfest 

und viel Glück und Gesundheit für ein erfolgreiches Jahr 2007

Bettina, Wolfgang & Team der R4F

 

Oktober/November 2006

DANKE, DANKE, DANKE  -  mit Euch allen macht sogar 40 werden Spaß !!!!!

Ich möchte mich bei allen Einstellern, Mitarbeitern und Freunden bedanken, dass mein Geburtstag  so wunderschön gefeiert wurde.

 Besonderer Dank gilt unserem Künstler Herbert, der uns alle mit jedem Lied mehr begeisterte. Schade, dass man Dich ( Euch) so selten hören kann !!!     

Martina und Claudia machten sich die Arbeit 40 Bären aus 3 verschiedenen Kuchenarten einzeln zu verzieren und mit Kerzen auszustatten.

Unsere Ex-und Noch-Mädels gratulierten auch in Bärenform mit Torte und großem Teddy.

Christoph erledigte uns dann alle mit seiner berühmten Feuerzangenbowle !!!

Herzlichen Dank für all die netten Glückwünsche und die tollen Geschenke !

                                                                                       Bettina

2./3. Dezember 2006 : Reitkurs mit Michael STEIMER 

Anmeldung unter 0664-1516426 

( 8 - max. 10 Plätze möglich,  6 bereits vergeben)

----------------------------------

Unsere  Saison mit  Michael Steimer wird mit Anfang November enden, da er wieder zurück nach Deutschland gehen wird und sich seinen eigenen Stall aufbauen möchte. 

Wir bedanken uns für ein sehr lehrreiches Jahr für Pferd und Reiter und  werden im nächsten Jahr bei einigen Kursen mit Michael versuchen nichts zu verlernen. Wir wünschen Michael und Silke - und  Ihren Pferden - alles Gute für die Zukunft, viel Glück, Gesundheit und natürlich auch viel Erfolg !!!

September 2006

Reining (Aufbau) Kurs mit Michael Steimer:

 

Am 16.und 17.9.06 nahmen 6 ehrgeizige Mädls mit ihren Pferden daran teil.

Angefangen vom richtigen Aufwärmtraining bis zum korrekten Zirkeln,...lehrte uns Micha

mit seinem professionellen Wissen und Können auch die Feinheiten und wie man richtig sein Pferd korrigiert.

Er ging speziell auf den Status des Reiters und dessen Pferd ein.

Jeder Teilnehmer hat sehr viel in diesen 2 Tagen gelernt und wir waren sehr froh an diesem Kurs mit Micha teilgenommen zu haben.

Auf diesem Weg ein herzliches Dankeschön an MICHA für sein ausführliches und verständliches Training

und wir hoffen auf eine baldige Wiederholung, deine motivierten Ladies Martina, Kathi, Claudia, Silke, Orsina und Elisabeth. C.B.

Wir wünschen Manfred K. nach seinem schweren Unfall, auch auf diesem Weg, eine baldige Besserung und viel Kraft und Mut all das durchzustehen !!!

 

Wir denken viel an Dich - Deine Freunde auf der R4F

 

-------------------------------------------

 

Nun ist es leider an der Zeit von unseren Praktikantinnen Sonja und Martina Abschied zu nehmen, sie waren 9 bzw. 12 Monate bei uns und haben Ihre Arbeit wirklich sehr gut gemacht. Sie sind uns allen in dieser Zeit sehr ans Herz gewachsen und wurden zu einem Teil der Ranch, so soll es auch bleiben !! Es ist schön zu sehen, dass den beiden nach fast einem Jahr "schwerer " Arbeit der Abschied schwer fällt. DANKE !!!

 

Die Neuen - Michi und Eva - haben ein schweres Erbe anzutreten, doch wir heißen Sie herzlich willkommen und freuen uns auf ein Jahr guter Zusammenarbeit - hoffentlich fällt uns allen dann der Abschied auch wieder so schwer ?!?!

August 2006

AQH European Championship in Kreuth:

 

Wir gratulieren Michael Steimer zum 10. Platz im Finale der Junior Reining Open mit BQH Einstein Delmaso. Primely 4 Golden durfte das erste Mal Turnierluft schnuppern und erreichte den etwas undankbaren 16. Platz in der Junior Reining Open, leider verpasste er so den Einzug ins Finale knapp.

 

Auch wollen wir natürlich den von uns bio-energetisch und osteopathisch betreuten Pferden ganz herzlich zu Ihren Erfolgen und Titeln gratulieren.

 

Bricks White Ranger, Buckys Major Success, Shez Dun Zipped und JBL Wish Me Luck.

 

---------------------------------------------------

 

Dank des intensiven Trainings und der guten Vorbereitung haben wir wieder eine weiße Fahne geschafft - die dritte in 4 Jahren. Das Wetter hat uns leider heuer dazu gezwungen auch den Trail in der Halle zu reiten, doch dank der vielen Helfer war das auch kein Problem. Die Pferde konnten im Roundpen aufgewärmt werden, die Reiter ebenfalls ( mit Ringhoferscher Marille !!)

 

Wir gratulieren Elisabeth Lintner und Eva- Maria Koberger zum WRCB ,

 

Franz-Philipp Ehn, Nicole Grabner, Martina Mimler, Sonja Oberländer, Michaela Brunner, Katharina Weissmann und Michael Steimer zum WRC.

 

Danke den Richtern, Kandidaten und allen Helfern für den reibungslosen Ablauf !!!

 

Mai 2006

Nach langem Ringen und Kämpfen konnten wir uns auf einen

 

WRC + WRCB Termin einigen .

 

Samstag 5.8.2006 15°° Uhr

 

Richter: Andres Jarc und Barbara Hengge Unser bewährter und kostenloser Kurs beginnt wieder ca. 3 Wochen vorher, zu bezahlen sind nur separate Reitstunden, Skripten und Prüfungsgebühr.

 

Wir suchen Mitreiter für ein sehr nettes Pony und für einen Criollowallach. Bei Interesse bitte melden !!!!

April 2006

Am 21. und 22. April  wurde innerhalb von 12 Stunden unsere Kinderstube vollständig. 

Shorty's drittes Hengstfohlen kam um 6°° früh am 22.4. und

Flame's  erstes Baby - auch ein Hengst - am 21.4. um 18 °°

Am Gründonnerstag wurde unser erstes Hengstfohlen " Qito " geboren.

 

Im März durften wir alle mit Erich seinen 40 er feiern und stellten uns mit einem wirklich nett gemeinten Geschenk ein. Mittlerweile hat sich Erich von seinem Schock erholt und Gandalf wird als Familienmitglied akzeptiert - und dementsprechend verwöhnt !!!

Jänner 2006

" R4F Western- und Freizeitreitverein N.Ö. "

 

wurde Anfang Jänner 2006 gegründet und wird Mitglied beim Landesfachverband für Reiten und Fahren in Niederösterreich. Dieser Verein wird ab heuer Kurse, Vorträge und Schulungen für seine Mitglieder anbieten. Geplant sind auch (zumindest einmal im Monat) gemütliche Treffen im Stüberl. Das Jännertreffen fand bereits statt und wir bedanken uns ganz herzlich bei Franziska und Birgit für die köstliche kulinarische Bewirtung.

 

 

Die " Haubenköchinnen"

November/Dezember 2005

Mit Ende November ging nun endlich unser neues Roundpen in Betrieb, das angeschlossene Labor ist auch in der Endphase.

Am 8.Dezember veranstalteten wir zum ersten Mal einen Tag der offenen Tür. Der Andrang war sehr groß und wir hatten das Glück, dass ein Teil der Reitvorführungen am Außenplatz stattfinden konnte. Das Publikum konnte sich mit Glühwein, Tee und Punsch wärmen und Trail, Pleasure, die Schulpferde und die Nachzucht begutachten. Ein besonderes Highlight war die Bodenarbeit-Vorführung von Julia mit Ihrer Zabrina. Anschließend zeigte Gerald noch, wie ein Pferd in den Hänger steigen sollte – vorwärts und rückwärts.

Wir bedanken uns bei allen Helfern, bei den Reitern und natürlich besonders beim Publikum. 

Bis zum nächsten Mal.

Fröhliche Weihnachten und  einen guten Rutsch in ein friedliches, gesundes und erfolgreiches Jahr 2006  wünscht das Team der R4F

Oktober 2005

Neues Team in der Pferdebetreuung:
Elisabeth / Lisi ( Pferdewirtschaftsfacharbeiterin) und Martina  (Praktikantin) sind seit Anfang September für die Betreuung der Pferde und des Stalles zuständig. Sie machen dies wirklich sehr gut und zur vollen Zufriedenheit der Pferde, der Einsteller und natürlich auch zu unserer.

Der Roundpenbau hat sich leider verzögert, doch durch einen Wechsel der Baufirma wird es nun hoffentlich möglich werden, im November ein neues Ropundpen zu benutzen.

Seit Anfang September wird der Stall, die Koppeln und auch die Wohnungen mit energetisiertem Wasser versorgt. Nur Wasser, das mit 84 elementaren Mineralien angereichert ist, durchdringt die Zellstruktur und verhindert Dehydration. Wir verwenden einen sogenannten Wasserorgano, der auf einer bioenergetischen Methode basiert, die normales Trinkwasser mit positiver Schwingung versieht und es harmonisiert.
Außerdem hat sich unser Angebot erweitert, wir können nun auch APM nach Penzel am Pferd und Bio-Energetik anbieten.

Elisabeth und Carolin starteten am NRHA Austria Promotion Day Youth im Westernreitclub Louisenau.
Elisabeth und Ihr Peppi wurden Allround Reserve Champion. Trail - Platz 1, Pleasure - Platz 1, Reining L - Platz 6, Reining S - Platz 4. Besonders in Erinnerung bleiben wird allen Ihre Freestyle-Reining als "knallrotes Gummiboot" mit echtem Seegang.
Carolin und ZanZip schlugen sich bei Ihrem ersten öffentlichen Auftritt auch nicht schlecht und belegten in der Pleasure Platz 8 und in der Reining L Platz 9. 

Caroline & ZanZip

August 2005

Am 23.7.2005 fand zum 3. mal eine WRC Prüfung statt.
Richter waren Andreas Jarc und Dr. Lueger vom LFV, beide zeigten sich sehr begeistert vom reiterlichen und theoretischen Niveau unserer Prüflinge.

Bestanden haben alle und zwar:

  • Martina und Erich Ringhofer, auf die wir natürlich besonders stolz sind, da Sie selbst und Ihre beiden Warmblut-Pferde Tango und Camillo  erst vor einem Jahr bei Gerald Freitag begannen, von der englischen Reitweise auf das Westernreiten umzustellen.
  • Katharina Grundhammer, unsere Praktikantin auf  der Haflingerdame Niki
  • Petra Neuberger auf dem Warmblut Chelsea und
  • Marion Sulzer auf der Araberdame Ria.

Wir bedanken uns sehr herzlich, daß Ihr uns das Vertrauen geschenkt habt und für den tollen Einsatz beim Kurs und natürlich bei der Prüfung.

Der Neubau des Roundpens und des Labors macht auch schon Fortschritte und wir hoffen, bis September einen Teil davon in Betrieb nehmen zu können.


Mit 1. August jährt sich der Einzug der ersten Einsteller heuer bereits zum 3. mal. Wir sagen

– DANKE – daß viele von Euch noch immer da , daß viele neu dazugekommen sind und würden anlässlich des 3. Jahrestages gerne mit Euch allen Anfang Oktober ein Hausturnier veranstalten.  Bitte um zuverlässige Teilnahme !!!


Die Teilnehmer des E zu B Kurses haben anscheinend eine Sommerpause ( wie die Line-Dancer) eingelegt, doch im Herbst sollte es da doch wieder weitergehen .  Viel Glück !


Marlis mit Ihrem Wishi wird heuer die Einzige von uns auf der EM in Kreuth sein, wir halten Ihr jedoch die Daumen und wünschen viel Glück !!!

März 2005

Im März wurde die neue Brandmeldeanlage montiert und bereits in Betrieb genommen.
Auch im letzten Monat wurden in die Boxen auf der Hallenseite  insgesamt 18 Fenster eingebaut, um auch den 1. Stall heller zu gestalten.

Das schöne Wetter lockt wieder alle nach draußen und so werden mit vereinten Kräften  schöne Ausreitwege gesucht und auch gefunden.

 

Am 29.3. kam Shawnee's Fohlen zur Welt. Ein gesundes und kräftiges Stutfohlen.

 

Die nächsten Pläne sind die Überdachung des Roundpens und des Walkers und die Abteilung der großen Koppel. 

 

Wir werden auch noch einen Versuch starten den Führerscheinkurs E zu B zu organisieren. Es sollten jedoch ca. 10 Teilnehmer Interesse haben - Bitte melden.

 

Im August wird es wieder eine WRC Prüfung geben. Außerdem werden wir demnächst wieder einige Kurse anbieten: 
- Longieren, warum und wie mache ich das?
- NH Aufbaukurs
- Allroundreitkurs
- Verladetraining jederzeit nach Bedarf

Februar 2005

Im Februar wurde bereits unsere Cuttingmaschine mit der Kuh "HELENE" montiert und auch schon von einigen getestet. 

Die größte Freude hatte natürlich unsere Shorty Lena, die nicht mehr zu halten war als Sie die Kuh in der Halle sah.

Jänner 2005

Mit  Anfang Jänner hat unser Team Zuwachs bekommen: Die Praktikantin Katharina Grundhammer "Kathy" wird bis Ende Oktober bei uns bleiben, uns unterstützen und auch viel lernen. 

Im kalten Jänner wurden die Wind-und Kälteschutztore in den Ställen montiert .

R4F - ALPAKAS